Saint-Jean-Pied-de-Port, im Jahre 2007

Saint-Jean-Pied-de-Port, im Jahre 2007

Hier, in der Mitte des Weges, begann mein Camino. Er wird mich nach Santiago de Compostela,

Pilgerstempel

durch Spanien, Portugal, nach Marokko, durch meine Heimat und Frankreich wieder zum Ausgangsort zurückführen.

5 Jahre später, nach mehr als 4000 km, werde ich wieder dort stehen, wo mein Weg begann. Ist es damals? War es jetzt? Bewegt lasse ich mich treiben.

Nichts ist vorbei, alles ist und bleibt, Gegenwart, Vergangenheit, Zukunft, der Flügelschlag eines Kolibris, eine Umarmung... Die Zeit ist eine subjektive Größe zur Wahrnehmung der Schöpfung. Bernd aus Bochum

Der Camino hat mich auf meiner Wanderung in weitere Länder geführt. Nach Polen, nach Auschwitz. Nach Fès? Der Weg ist Teil von mir geworden. Mein Ziel als Pilger bleibt Santiago de Compostela. Bis zuletzt......

Jakobsmuschel